Matchbericht: Turgi – Full-Reuenthal

Heimmatch vom 20. Dezember 2022 gegen VBC Full-Reuenthal 2

Nachdem unser Team beim Hinspiel in Full eine 3 zu 0 Niederlage einstecken musste, wollten wir beim Rückspiel ein besseres Spiel zeigen.

Der erste Satz begann sehr gut und Turgi ging dank starken Aufschlägen und einer tollen Teamleistung in Führung.
Auch das gegnerische Team spielte jedoch stark, weshalb es gegen Ende des Satzes sehr knapp wurde.
Das Heimteam bewahrte die Nerven und gewann den Satz mit 2 Punkten Vorsprung.
Im zweiten und dritten Satz nahmen die Eigenfehler bei Turgi zu und der Gegner legte einen Zahn zu.
So gewann der VBC Full-Reuenthal den zweiten Satz mit 17:25 und den dritten Satz mit 18:25.
Das Team von Turgi wollte jedoch nicht so einfach aufgeben, kämpfte sich zurück und gewann den vierten Satz mit 25:20.
Im Spielen von Fünfsätzern ist das Team von Turgi schon sehr erfahren und so konnten wir den Satz mit 15:12 für uns entscheiden.
Wir gewannen den Match somit 3 zu 2, gewinnen zwei wichtige Punkte und rutschen mit einem guten Gefühl ins neue Jahr.

Im Januar stehen gleich 3 weitere wichtige Matchs auf dem Programm: am 10. Januar spielt Turgi auswärts gegen TSV Mettauertal, am 12. Januar auswärts
und am 17. Januar zu Hause gegen den Tabellenführer VBC Villnachern 1.

Resultat Turgi – Full-Reuenthal: 25:23 | 17:25 | 18:25 | 25:20 | 15:12

Rang Team Punkte Spiele Siege Niederlagen Sätze Satz-Ø Punkte Punkte-Ø
1 VBC Full-Reuenthal 2 19 7 6 1 20:5 4 169:146 1.16
2 VBC Villnachern 1 16 8 5 3 17:11 1.55 183:151 1.21
3 STV Turgi 14 8 6 2 18:14 1.29 167:178 0.94
4 Volley-Frösch Nussbaumen 10 8 3 5 13:16 0.81 160:180 0.89
5 TSV Mettauertal 7 8 2 6 10:21 0.48 170:189 0.9
6 VBC Chestenberg Süd 3 7 1 6 7:18 0.39 150:155 0.97