Matchbericht: Turgi – Villnachern

5-Satz-Sieg mit den neuen Shirts

Nach dem äusserst spannenden Spiel in Villnachern im November, stand am Dienstag den 10. Dezember bereits das Rückspiel an. Während dem Einspielen überraschte uns Stephan noch mit einem frühen Weihnachtsgeschenk – die lange herbeigesehnten neuen T-Shirts wurden endlich geliefert. Unser Team fühlte sich scheinbar in den neuen Shirts sehr wohl, denn wir konnten den ersten Satz ziemlich deutlich mit 25:14, sowie auch den zweiten Satz mit 25:21 gewinnen.

Der STV Turgi spielt gerne viel Volleyball.

Im dritten und vierten Satz wurde dann ersichtlich, dass der STV Turgi gerne viel Volleyball spielt. Denn wir verloren die beiden Sätze sehr knapp, so dass wir noch einen zusätzlichen Entscheidungssatz spielen durften (bereits das dritte mal in dieser Saison). Doch da liessen wir nichts mehr anbrennen und machten mit 15:9 denn Sack zu, und somit können wir nun mit 3 Siegen und 3 Niederlagen in die Weihnachtspause gehen.

Das nächste Spiel findet am 13. Januar in Reinach gegen Volley Wyna statt.

Resultat Turgi-Villnachern: 25:14 | 25:21 | 23:25 | 24:26 | 15:9

RangTeamPunkteSpieleSiegeNiederlagenSätzeS-Quot.BälleB-Quot.